"Vielfalt mitgestalten" – Bildungswerkstatt Integration

Vielfalt mitgestalten – Bildungswerkstatt Integration
 
Seit dem Jahr 2015 erreichten und erreichen uns viele Flüchtlinge aus Krisengebieten der Erde. Viele Menschen mobilisierten enorme Kräfte. Unser Land, unsere Gemeinden sind im Miteinander vieler Akteure bunter und verbundener geworden.  Kommunen, Kirchengemeinden, Vereine, Organisationen und besonders die vielen ehren- und hauptamtlichen Menschen in der Flüchtlingsarbeit haben seitdem viel erlebt.  Mittlerweile zeichnet sich ab, dass die Integration derjenigen Personen, die bei uns Zuflucht gesucht haben, die nächste große Aufgabe sein wird, der wir uns zu stellen haben.  Mögliche Fragen dazu lauten:  - Wo stehen wir heute?  - Welche Herausforderungen bewegen uns? - Welche Chancen sehen wir?   - Wie gelingt Geflüchteten Integration?  - Und wie können wir mit geflüchteten Menschen Ideen gestalten?
 
Unser Projekt „Vielfalt mitgestalten – Bildungswerkstatt Integration“ in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Württemberg will einen neuen Kompass für die aktuelle Situation liefern. Es ist unser Anliegen, dass haupt- und ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit Engagierte, Austauschforen mit kompetenten Ansprechpartnern angeboten bekommen, um sich fachlich orientieren und Informationen zu aktuellen Fragestellungen erhalten zu können. 
 
Weitere Informationen und Details zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie bei der Projektkoordinatorin Diana Kiemel E-Mail: d.kiemel@eaew.de  Tel: 0711 – 22 93 63 -291 (Telefonzeiten: Mo+Fr: 8 bis 14 Uhr)
 
Oder über das Sekretariat EAEW Sekretariat@eaew.de Tel: 0711 – 22 93 63 -462 (Telefonzeiten: Mo – Do: 8.30 bis 16 Uhr und Freitags 9 – 12 Uhr)
 
Ansprechpartner Diakonisches Werk Matthias Rose: Rose.M@diakonie-wuerttemberg.de