Wie guter Wein: älter, aber erst recht was Besonderes

 
Ökumenischer Seniorenkreis
 
Es ist wie beim Wein. Spät gelesen, lange bewahrt, in Ruhe gereift, mit Genuss in Maßen getrunken: So ist er etwas ganz besonderes. Und das sind auch unsere Senioren.  
 
 
Sie sind mittendrin im Leben, wenn auch anders, so doch mit viel Lebenserfahrung, mit Interesse an Themen des Lebens und Glaubens. Und für sie gibt es monatlich das Angebot des Seniorennachmittags.

Jeden zweiten Dienstag im Monat um 14.30 Uhr findet er statt.

Der Nachmittag beginnt mit Lied und Andacht, Geburtstagsliedern und gemeinsamem Kaffeetrinken. Und dann gibt es einen informativen, horizonterweiternden Teil.

Mal werden Themen des Glaubens angesprochen. Mal stellt sich einer unserer Vereine vor Ort vor und bietet ein buntes Programm. Mal gibt es Humoristisches, dann ist ein Ausflug an der Reihe.

Langweilig wird es nie.

Ein ökumenisches Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt dafür, dass sowohl vom Jahresprogramm her als auch bei Essen und Trinken, Dekoration und Aufbau alles wie am Schnürchen läuft.

Also, wie beim Wein: Für einen guten, hochwertigen Jahrgang ist es nie zu spät. Und nie zu spät ist es, noch dazu zu stoßen und mit uns dienstags dabei zu sein.

 

Wann: In der Regel jeden zweiten Dienstag im Monat um 14.30 Uhr
Wo: Im Gemeindehaus